Bitte installieren Sie den Flash-Player!
Willibert PauelsBiografieDiskografieBildergalerie

AktuellTermineBuchung Presse
Buchtipp

Medien/DownloadAudio HighlightsFilm HighlightsPressefotos

Gästebuch


Willibert Pauels

Freitag, 17.02.2006 - 23:25 Uhr
ute
utewickop2002@yahoo.de

Willi wie immer für mich einer der Besten wenn nicht sogar der Beste. Mach weiter so Ute




Freitag, 17.02.2006 - 13:09 Uhr
adelheid müller
adelheidmueller1@gmx.de

Es war wieder tollll. Habe Sie auf dem Schiff%2B in Brück erlebt. Für Adventszick op kölsch für 16-12-06 in Brück bereits gebucht ! Möchte gerne eine CD bestellen, da Internetanfängerin bin ich noch unbeleckt ! Soll mein Passwort angeben. Möchte es aber nicht herausgeben wegen der Hacker hab`also ein fingiertes angegeben wurde nicht anerkannt. Was nun ? Übrigens: Möchte gerne Ihren Ort der Predigen und die Uhrzeit wissen. Komme wenn auch ungetauft aber sonst normal. Freundliches Sürther Alaaaaf adelheid müller




Freitag, 17.02.2006 - 01:25 Uhr
kalle

abe sie heute abend in carnevalissimo gesehen waren wieder klasse. sehr viel gelacht. Danke




Freitag, 17.02.2006 - 00:17 Uhr
Detlef
info@supercity-radio.de

nur ein NACHTRAG ZUM VORIGEN EINTRAG * mach et joooooooooot du machst das och wirklich joooooooot *




Freitag, 17.02.2006 - 00:15 Uhr
Detlef alias SupercityDJSatan
info@supercity-radio.de

also keiner kann kirche und karneval so verbinden wie du echt spitze leider besitze ich nur eine aufnahme von dir die regelmäßig in meinem programm zuhören ist. ich sage mal aus berlin HIER IST EIN TREUER FAN mach weiter so(solange du kein ärger bekommst mit dem Kanal-meister *g Dein Satan von www.supercity-radio.de




Mittwoch, 15.02.2006 - 23:01 Uhr
Thomas
thomas-hoeft@web.de

Lieber Willibert, wiedermal warst du ein voller Erfolg. Alle Jecken beim Tollitätentreff in der Rheinhalle zu Herse hatten ihren Spaß mit dir. Und deinem Fetter veraten wir auch nichts. Versprochen !!! Herzliche Grüße vom Vater-Rhein T.Hoeft Technikteam Rheinhalle




Dienstag, 07.02.2006 - 01:33 Uhr
kalle
KalleFreitag@aol.com

Ich seh sie immer im Fernsehen sie sind super.Weiter so. Verstehe manchmal nicht alles. Da ich aus Sachsen-Anhalt bin. Macht aber immer viel Spaß.




Mittwoch, 01.02.2006 - 23:57 Uhr
Helena
Helena84@web.de

Der Bergische jung... Für mich der beste Büttenredner unter der Kölner Sonne!! Auf Grund meines Karnevalsjob hab ich dich, lieber Willibert, schon sehr sehr oft gesehen und auch wenn es im Prinzip immer das Gleiche ist ich muss immer wieder herzlichst über dein Programm lachen!! Und dann muss ich noch was sagen!! Du sagst unter anderem in deinem Programm das man einen Rheinländer nachts wecken kann und ihm sagen kann: "sing mal ritsch ratsch" und er würde das tun!! Vor ein paar Tagen kam ich um 2 von der Arbeit!! Meine Schwester war am schlafen!! Ich hab sie geweckt und meinte: "sing mal ritsch ratsch" sie wurde sehr sehr böse und meinte lass mich in Ruhe!! Soviel zum Thema das klppt immer :o) :o) :o) In diesem Sinne noch ne schöne Session!! Mach weiter wie bisher!! Bleib wie du bist und vor allem gesund!! Liebe Grüsse Helena




Mittwoch, 01.02.2006 - 22:50 Uhr
Sebastian Heiduk
deinechance@gmx.net

Hallo Willibert! Wollte mich noch mal für den unvergesslichen Samstag vor 2 Wochen bedanken! Bin schon total gespannt wie der Artikel im Ford-Report so wird?!?! Ich hoffe Du und Danny kommt weiterhin immer pünktlich und gesund zu den Auftritten! Übrigens soll ich Dir schöne Grüße von Nils ausrichten er war damals Meßdiener in Quadrat unter Dir! P.S. Musste Leider am Abend feststellen das ich das Domradio T-Shirt bei Dir im Auto vergessen habe! Wollte es ganz stolz meiner Frau schencken aber...... wer es nicht im Kopf hat.....! Meine Frau hat sich tierisch über die CD gefreut! hoffe man sieht sich mal wieder!!!! Spätesten in deiner Gemeinde! Lieben Gruß Sebastian aus Köln-Merheim




Dienstag, 24.01.2006 - 20:15 Uhr
Kaki
kaki-klahr@netcologne.de

Leeven Bergischen Jung, et is widder su wigg, do küss noh Bliesheim op der kleine jemütlijen Saal, op die Herrensitzung. Leider kann ich dis Johr nit dobei sin. Ich wünschen Dir un Dingen Schäfchen en verjnügliche Session un vill Spaß in Bliesheim. Maach et joot. Hoffentlich bis nächs Johr.