Bitte installieren Sie den Flash-Player!
Willibert PauelsBiografieDiskografieBildergalerie

AktuellTermineBuchung Presse
Buchtipp

Medien/DownloadAudio HighlightsFilm HighlightsPressefotos

Gästebuch


Willibert Pauels

Montag, 08.01.2007 - 10:52 Uhr
wolfgang knueppel
wolfgang.knueppel @g m x.de

Lieber Willibert.Du musst uns noch viele Jahre mit deinem Humor erhalten bleiben.Dein Vortrag bei der Pripro.einmalig. Gruss wolfganxg




Dienstag, 02.01.2007 - 20:24 Uhr
Nett-Colonia
info@nett-colonia.de

Lieber Willibert, alles erdenklich Gute für das neue Jahr wünschen die Jungs von Nett-Colonia www.nett-colonia.de bliew wie de bis,dann wed alles jood




Samstag, 23.12.2006 - 23:02 Uhr
Wolter C.

Der Beitrag im Domradio zur Bibel in neuer Sprache ist wunderbar!!! Sie haben so was von recht!! Und es ist eine tolle Sache, Sie mal im Internet als Flashplyer-Film zu sehen. domradio.de wird immer besser...




Freitag, 22.12.2006 - 17:12 Uhr
De Klüngelköpp
info@kluengelkoepp.de

Liebe Freunde und Kollegen, wir wünschen allen einen guten Rutsch ins kommende Jahr und eine schöne Weihnachtszeit. Man sieht sich, De Klüngelköpp




Samstag, 16.12.2006 - 23:05 Uhr
Günter
datboennsche@agurat.de

hallo Willibert, wir waren auf dem Konzert von de Kribbelköpp in der Münsterkirche/Bonn. Wat Du gesagt und vorgebracht hast, ich war begeistert.Muss Dich anrufen, denn sowas persönlich --ist besser. mit den besten Grüßen Günter




Donnerstag, 30.11.2006 - 14:20 Uhr
Christa %2B Nicky
zilly46@gmx.de

Hallo, lieber Willi, herzlichen Glückwunsch zum goldenen Steurrad der Stadt Köln.Wir freuen uns mit Dir und sind stolz auf dich! Liebe Grüsse an Irene und Franziska von Christa und Nicky




Donnerstag, 16.11.2006 - 14:34 Uhr
Kurt Kokus jun.
booking@juergen-drews.de

Tach mein Freund ! Ich weiß zwar nicht ob Du die Seite hier liest aber ich wollte nicht versäumen meine große Freude darüber zum Ausdruck zu bringen ,daß es Dich noch gibt.Hoffentlich noch solange wie Johannes Heesters(102),den ich am Wochenende getroffen habe.Er sagte zu mir auf die Frage, warum er noch auf der Bühne steht folgendes:"Nimmt man mir die Bühne ,dann nimmt man mir mein Leben!"Gut ,daß man Dir die Bühne nicht genommen hat.Ich freu mich noch auf viele schöne Momente mit Dir sowohl auf als auch abseits der Bühne.Liebe Grüße Dein Baulemann Kurti Kokus




Sonntag, 05.11.2006 - 16:36 Uhr
Sebastian Röhrhoff
roehre200490@hotmail.de

Hallo Herr Pauels Ich bin selbst Büttenredner und Sie sind für mich ein sehr großes Vorbild ich habe dadurch das unser Verein diese Session das Prinzenpaar stellt erfahren das Sie auf der Inthronisation auftreten ich freue mich schon auf ihre Rede und versuche falls Sie nicht im Termin Stress sind ein kurzes Gepräch mit ihnen zu führen. MFG Sebastian Röhrhoff




Samstag, 04.11.2006 - 22:21 Uhr
S.Lorenz
sabalorenz@gmx.de

Ich durfte Ihrer Rede am Vorstellabend im Maritim lauschen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen zu dieser gelungen und auf den Punkt ausgearbeiteten Rede gratulieren!!! Im Ruhrgebiet aufgewachsen, katholisch erzogen (konnte sogar zum weiblichen Minestranten unter einem damals sehr innovativen Pfarrer auch am Altar tätig sein), der große Karneval war mir lange nur durch die Übertragungen des ZDF s bekannt, besonders hervorzuheben die von Ihnen so liebevoll beschriebene Sitzung ( Das Highlight im Karneval!). daher fühlte ich mich während Ihrer Rede um Jahre zurück versetzt und kann Ihnen nur zu diesem gezeichneten Stimmungsbild nur gratulieren!!! Ich akm nach Köln und fühlte mich so wie Sie es in Ihrer Rede beschreiben! Vielen tausend Dank!!! Und höchsten Respekt! Liebe Grüße S. Lorenz




Mittwoch, 01.11.2006 - 16:36 Uhr
Kierdorf, Werner Senat KG Alt Paffrath e.V.
nc-kierdowe2@netcologne.de

hallo Willibert, der Auftritt gestern beim KBK im Bergisch Löwen in Bergisch Gladbach war """""Spitze""""". Eine gute Session Werner