Bitte installieren Sie den Flash-Player!
Willibert PauelsBiografieDiskografieBildergalerie

AktuellTermineBuchung Presse
Buchtipp

Medien/DownloadAudio HighlightsFilm HighlightsPressefotos

Gästebuch


Willibert Pauels

Montag, 12.02.2007 - 13:50 Uhr
Stefcia Hannen
Stefcia-Hannen@web.de

Sehr geehrter Hr. Pauels, ich sah Sie gestern Nachmittag im Maritim- Hotel in Köln, ich fand Ihre Rede sehr beeindruckend. Ich habe noch keinen Büttenredner gehört der zugibt, das er sehr stolz sei ein Kollege von z.B. Hans Süper zusein. Ich finde die Art und Weisse Ihrer Auftritt %B4%B4einfach wunderbar %B4%B4 . Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und machen Sie bitte weiter so. Mit freundlichen Grüßen




Sonntag, 11.02.2007 - 15:37 Uhr
Ulrich Buff
Buffi-Berlin@arcor.de

Hallo Brgischer Jung, ich finde es toll was du da machst. Ich verpasse keine Sendung und bin inzwischen regelmäßiger Besucher der Seite Domradio. Habe mir über diesen Weg am Freitag deine CD bestellt und am Samstag lag sie schon in meinem Briefkasten. Ich habe herzlich gelacht. Dat es herrlich. Ich bringe euren Humor hier unter die Leute. Wehmütig denke ich oft an Köln und stelle fest viel zu wenig dort zu sein. Alles Gute lieber Willibert viel Spass beim Karneval und auch als Diakon. Dein Freund Uli aus Berlin/Brandenburg.




Donnerstag, 08.02.2007 - 21:48 Uhr
JAN

O MACHT EIN MINISTRANT URLAUB? --- Am Mini-Strand ---




Donnerstag, 08.02.2007 - 21:47 Uhr
JAN

O MACHT EIN MINISTRAND URLAUB? --- Am Mini-Strand --




Donnerstag, 08.02.2007 - 21:45 Uhr
Weltweites Friedensgebet immer 12 Uhr mittags

tBarmherziger Schöpfer aller! Öffne die Herzen - Lasse die Geschwisterlichkeit siegen - Schenke Frieden - Amen - Wenn viele mitbeten, weichen Krieg, Terror und Gewalt ( auch in den Stadien und Schulen) zurück. Nutzen wir diese Gebetsmacht.




Mittwoch, 07.02.2007 - 16:13 Uhr
Steffi Haymann
Irish-funnycat@freenet.de

Hallo Willi Pauels, ich finde Ihre Reden immer klasse und freue mich schon auf die kommenden Sitzungen im TV. Ich bin ein großer Fan vom Kölner Karneval und von der Stadt Köln selber auch. Nächstes Jahr möchte ich mal den Rosenmontagsumzug in Köln live erleben. Meine Eltern sind auch große Fans von Dir und freuen sich auch schon sehr auf Dich. Bei Dir kann man immer so schön lachen, vor allem,wenn Du mal wieder die Kirche auf den Arm nimmst. Nun denn wünsche ich Dir eine schöne Session und viel Spaß.Mit lieben Grüßen aus dem hohen Norden,Deine Steffi




Montag, 05.02.2007 - 11:15 Uhr
Susanne Bautz
susannebautz@hotmail.com

Lieber Willibert Pauels, ich habe mich sehr gefreut, Dich am Samstag nach nunmehr 12 Jahren in Gymnich wieder zusehen. Der Auftritt war einfach wieder herrlich! Ich denke noch gerne an den tollen Nachmittag damals im Päffgen und den anschließenden Auftritt im Sartory zurück; heute würde man wohl "Casting" dazu sagen. Et wor schön! Die Autogrammkarte für Glenn ist bereits nach London unterwegs :-) Er wird sich freuen. Was wäre der Kölner Karneval ohne Dich. Ich wünsche Dir noch eine tolle Session und anschließend gute Erholung! Viele Grüße aus Hürth Susanne




Sonntag, 04.02.2007 - 22:45 Uhr
Zehnpfennig, Manfred
manfred-zehnpfennig@t-online.de

Hallo lieber Willibert Erinnere mich noch lebhaft an deinen Auftritt bei den Raubrittern in Opladen das war, glaube ich 2005. Da hat Dir das Hochverehrte p p Publikum doch tatsäch- lich irgendwie die Schau gestohlen. (Stichwort: "Großer Gott......") Ich glaube, das kam aus der Ecke der jecken Kol- pingsfamillisch. Wir vom HCK saßen ja direkt daneben. Da ich aber auch noch Kirchenchormitglied bin , habe ich sofort in "dieselve Trööt" jeblose, und die zweite Stimme dazu beigetragen. Die Musiker waren aber clever und haben "den Ball" sofort aufgefangen und die Strophe zu Ende gespielt. Was wieder einmal be- weist, dat jitt et nur em rheinischen Fastelovend. Vill Jröß un Alaaf Manfred Zehnpfennig




Dienstag, 30.01.2007 - 09:29 Uhr
Halt Pol Mädchen Sitzung

Hallo Willibert, nochmals herzlichen Dank für den tollen Auftritt am Sonntag in Bad Honnef. Wir waren Stolz einen Spitzenredner präsentieren zu können. Gruß Jörg Pütz Präsident,und 500 jecke Mädels




Freitag, 26.01.2007 - 22:53 Uhr
satan
:info@supercity-radio.de

lieber willibert viel freude und erfolg in der neuen session. aber wie ich sehe erfolg haste immer dein fan aus berlin denkt an dich satan webradiochef www.supercity-radio.de