Bitte installieren Sie den Flash-Player!
Willibert PauelsBiografieDiskografieBildergalerie

AktuellTermineBuchung Presse
Buchtipp

Medien/DownloadAudio HighlightsFilm HighlightsPressefotos

Gästebuch


Willibert Pauels

Mittwoch, 09.03.2011 - 16:04 Uhr
Sybille Schattner
schattner.s@t-online.de

Lieber Herr Paules,
vielen Dank für die schöne Predigt heute in Koblenz.
Wer in der Dunkelstunde seines Mitmenschen auch nur eine Kerze entzündet hat, der hat nicht umsonst gelebt
Sie haben heute in mir eine große Kerze angezündet.
Von Herzen Dank sagt
Sybille Schattner, aus WW




Dienstag, 08.03.2011 - 20:36 Uhr
Peter
krzoska_peter@hotmail.de

Sehr geehrter Herr Pauels!!

Sie haben es am Rosenmontag einmal mehr geschafft,das ich vor Lachen vor dem Sofa lag,und die Katzen meiner Lebensgefährtin mich merkwürdig angesehen haben.
Dafür herzlichen Dank.Bitte machen sie weiter so wie bisher auch.

Freundliche Grüsse aus dem Ruhrgebiet sendet ihr Fan Peter




Dienstag, 08.03.2011 - 12:35 Uhr
Sigrid Blödornj
sigrid-bloedorn@gmx.de

Lieber Bergische Jong, Willibert Pauels,
es freut mich, daß sie dieses Jahr so versöhnliche Worte zu meiner Heimatstadt Düsseldorf gefunden haben.Zum Dank möchte ich Ihnen einen Link zu einem netten Foto vom Karnevalszug in Refrath senden, wo wir zu Gast waren! Es unterstreicht eindrucksvoll den Tenor Ihrer Büttenreden, daß Karneval ein urkatholisches Volksfest ist.Ich hoffe, daß die " Tabernakelwanzen" nicht sturm laufen!http://www.panoramio.com/photo/49084334 mit einem kräftigen Hellau und Allaf Stachelditz Sigrid




Dienstag, 08.03.2011 - 11:36 Uhr
Sebastian

http://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Dreifach-Helau-und-Amen%3bart742,6018188

Ungewohnte Töne aus dem Frankenland:
http://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Dreifach-Helau-und-Amen%3bart742,6018188

Der Verfasser, Roland Breitenbach, ist pensionierter Pfarrer.




Dienstag, 08.03.2011 - 10:19 Uhr
Andreas Hanzen
ajhhanzen@home.nl

Ihre Nachricht ... Hallo Herr Pauels,und wieder warhren wir
beeindruckt von Ihre auftritten
in de verschiedene sitzungen die
wir am fernsehen gefolgt haben

Bei uns bleibt nur eine frage
sind Sie verheiratet oder nicht
weil ein kapelaan doch nicht
trouwen darf ?

Entschuldigen Sie meine Deutsche
schreibfehler, ich wohne in de
nähe von Aachen auf der Holländische seite !vielen dank




Dienstag, 08.03.2011 - 07:46 Uhr
Stefan Frings
Frings-Stefan@t-online.de

Hallo Willibert,
es war mal wieder Frings verwechselt . Ich bin doch nur der Jüngste.......




Montag, 07.03.2011 - 23:52 Uhr
Klaus-Peter Enengel
klen4910@aol.com

Lieber Willibert,
auch in dieser Session hast Du einmal mehr unter Beweis gestellt, wat De drop häs!!!
Einmalig Deine Parodie auf die Määnzer Fassenacht.
Isch han geheult vor Freude.

Mach et joot
un wigger su
Klaus-Peter




Montag, 07.03.2011 - 22:26 Uhr
Bernd Weiergraeber
Weiergraeber@arcor.de

Lieber Bergischer Jung,
schöner wie Du in der heutigen ARD-Sendung kann man die Bläck Fööss nicht ansagen. Wie sehr das von Herzen kam hat man gemerkt. Danke dafür und weiterhin gute Ideen und viel Erfolg!




Montag, 07.03.2011 - 22:19 Uhr
Porky
egwolff@gmx.de

Hallo Aaron,
ich find's klasse, dass du dich auch jetzt noch an alte Freunde (Birgitt, Brigitte, Egalo usw.) erinnerst und dies auch auf der Bühne erwähnst! Macht dich einfach noch sympatischer.
Alaaf Porky




Montag, 07.03.2011 - 22:12 Uhr
cornelia engelke
corelmo@hotmail.de

Ihre Nachricht ...
Lieber Herr Pauels,
danke für Ihren Beitrag der "politisch eigentlich nicht korrekten Witze" in der TV Sendung ARD und Ihre Gedanken zu "symbolisch und diabolisch". Sie wirken immer ehrlich auf mich und ich habe immer das Gefühl, Sie haben einen "Motor..."
Glück und Segen für Sie und Ihre Familie
Cornelia