Bitte installieren Sie den Flash-Player!
Willibert PauelsBiografieDiskografieBildergalerie

AktuellTermineBuchung Presse
Buchtipp

Medien/DownloadAudio HighlightsFilm HighlightsPressefotos

Gästebuch


Willibert Pauels

Dienstag, 21.02.2012 - 13:51 Uhr
Ralf u. Ute
rwrfu@aol.com

Lieber Willibert,
die Saison ist nun für dieses Jahr beendet und wir haben die Auftritte mit Dir genossen. Einen besseren Zugbegleiter hätte man nicht finden können. Du bist einfach zu gut, um von jedem verstanden zu werden. Du erreichst halt in der Hauptsache Menschen mit Herz und Verstand. Wir danken Dir, daß Du so einfach nur herrlich bist. Es gibt so wenig schöne Nachrichten. Da tut es gut, wenn jemand nur herrlich herrlich ist!




Dienstag, 21.02.2012 - 11:42 Uhr
Hans Wahn
nc-wahnha@netcologne.de

Ihre Nachricht ...
Lieber Herr Pauels,
als ich Sie vor Jahren zum ersten mal im Fernsehen gesehen
und gehört habe, habe ich herzlich gelacht. Inzwischen kann ich Sie nicht mehr hören.Ihr ständiges "Herrlich" und Ihre geisteskranke Lachen emfinde ich ich einfach nur noch als läppsch.
Gestern habe ich bei der Übertragung des Rosenmontags zuges den Ton abgeschaltet, in der Fernsehsitzung am Abend kamen Sie Gott sei Dank nicht mehr vor. Ich hoffe, der liebe Gott hat stärkere Nerven.
Hören Sie auf, bevor Sie sich selbst ganz "verbrannt" haben, dann kann dann auch Baltes nicht mehr helfen.
Dennoch alles Gute




Montag, 20.02.2012 - 16:57 Uhr
Erika Unterlehberg
erka.unterlehberg@t-online.de

Ihre Nachricht ...
Lieber Willibert Pauels,
ich freue mich immer, Dich zu sehen und zu hören. Du sprichst mir so direkt aus dem Herzen! Ich bin zwar evangelisch, aber ich denke, in unserem christlichen Glauben alle gleich. Mach bitte weiter so, Du findest ja immer die schönsten Worte, um Kirche und Karneval zu vereinen, und so sehe ich auch die Verbindung zwischen den Glaubensrichtungen.
Mach bitte weiter so, Du bringst mit Deiner Weltoffenheit immer eine Sichtweise auf die Dinge, die zu allen und allem paßt.
Erika Unterlehberg




Montag, 20.02.2012 - 16:42 Uhr
Sigrid Petter
petter.acc@aon.at

Ihre Nachricht ...
einfach super, ich könnte stundenlang zuhöhren.da meine mutter aus möncheng.war und sie das mit dem pilz (eier,tomate)brachten, bin ich fast vom hocker gefallen.so war auch bei uns.würde gerne mal einen karneval laive miterleben.aber es sind doch einige KM. so bleib ich wie jedes jahr dem karneval via bildschirm treu.
viele grüße aus dem ländle (vlbg.)machen sie weiter so , dann ist et jut




Sonntag, 19.02.2012 - 22:49 Uhr
Werner Senf
wernersenf@goolemail.com

wernersenf@hotmail.de

Ihre Nachricht .....

Ich mochte Sie mal mieten.
Wieviel kost es,wenn sie kommen.

Ich muss erst mal mit mein Heimleiter sprichen




Sonntag, 19.02.2012 - 16:35 Uhr
Ute Dänner
elfenstaub@web.de

Wupp-Di-Ka aus Wuppertal,
lieber Willibert, wir haben gestern im WDR Deine wunderbare Dokumentation gesehen und waren total begeistert! Es ist schön zu sehen, das man die heiligen Worte auch leben kann! Menschen den Glauben mit Lachen näher zu bringen ist ein hohes Gut. Jesus war mit Sicherheit ein lustiger Mensch und hat bestimmt auch an Dir die größte Freude!
Schön, dass es Dich gibt!
Alles Liebe Ute & Manfred




Sonntag, 19.02.2012 - 11:03 Uhr
beatrix gerth
beatrixgerth@hotmail.de

hallo und einen schönen sommtad ich finde das toll was der bergische jung da aus dem hut zaubert ich finde das super bergische jung bleib wie du bist, ich bin echter karnevalsfan viele grüsse aus bremen. eure beatrix ...




Samstag, 18.02.2012 - 18:42 Uhr
Monika
ma.shagen@arcor.de

Hagau...
dies ist der Gruß in meiner Heimatstadt Hagen. Falls Sie es nicht kennen: A45 zwischen Lüdenscheid Nord und Hagen...vielleicht klingelt es ja? Sie sind der netteste Kirchenmann, den es gibt. Einige von Ihrem Humor - die Kirchen wären voll. Sie, das Colonia Duett, Ernst Neger ... und die "alten" aus der Bütt...Mit denen bin ich groß geworden. Übrigens: Hagener sind echt kurios. Sie gehen zum Lachen in den Keller.
Viel Spaß beim Karneval
Monika




Samstag, 18.02.2012 - 18:30 Uhr
Rosemarie Kummer
Kummer.Rosemarie@t-online.de

Leeve fromme Jeck!
Der Zufall hat uns heute auf WDR: Der fromme Jeck" kucken lassen.Einfach toll, auch die
Bilder vom Hl.Land.(Spitze Auf-
nahmen).
Als Rheinländerin(Oche) im Aus-
land(Schwaben) habe ich so richtig Heimweh bekommen. Ich
hoffe, dass ich die CD mal ergattere.(vergriffen)
Der leeve Gott hat sich ja mit
Ihnen was ganz besosnderes ein-
fallen lassen.
Ich wünsche Ihnen für die tol- len Tage viel Kraft, viel Spass eine dicke Haut, Gesund-
heit und den Segen und das Geleit Gottes. Allaf und Jehu




Samstag, 18.02.2012 - 18:20 Uhr
Gerhard Schneider
gega1953@aol.com

Ihre Nachricht ...Sehr geehrter Herr Pauels.
Habe heute Nachmittag auf WDR die Sendung über ihre Reise nach Israel gesehen.Meine Frau und ich waren begeistert!!!
Selten eine so schöne und informativ gute Sendung gesehen!
Machen sie weiter so!
Denn mit Herzlichkeit,Glaube,Hoffnung,Humor und Liebe kommt man gut durch das irdische Leben.
Vor Allem wenn man es so (und ich wünschte mir ich könnte es) so kann wie Sie !!!!!!
Da kann man auch ein wenig stolz als Saarländer sein,denn Verwandtschaft in Theley hat einen ....einfach Klasse !!!!!
GLG aus dem Saarland
Gerhard und Marita