Bitte installieren Sie den Flash-Player!
Willibert PauelsBiografieDiskografieBildergalerie

AktuellTermineBuchung Presse
Buchtipp

Medien/DownloadAudio HighlightsFilm HighlightsPressefotos

Gästebuch


Aktuell

Bergische Jung


Willibert Pauels Lesung
07. Juni 2016

Wenn einem Karnevalisten das Lachen vergeht, ist das nicht witzig. Wenn ein erfolgreicher und bekannter Karnevalist seine Depression wirksam bekämpft und mit dieser Krankheit offen umgeht, kann das – bei aller Traurigkeit – tatsächlich komisch sein.

Willibert Pauels, „ne Bergische Jung“ im Kölner Karneval, hat eine „Eiszeit der Seele“ hinter sich. Pauels erzählt mit einer außergewöhnlichen Offenheit von dem „schwarzen Hund“ – so nennt er seine Depression – und schließlich von seinem Start in ein neues, anderes Leben. Und er wäre nicht der erfolgreiche Karnevalist, wenn er nicht auch hier Witze und Anekdoten zum Schmunzeln einbauen würde …

7. Juni 2016, Beginn: 20:00 Uhr
Volksbühne am Rudolfplatz

Weitere Infos zur Veranstaltung






Bergische Jung

Lachen und Leiden
Der „schwarze Hund“ fiel Willibert Pauels schon in seiner Kindheit an. In seinem Buch schreibt der Diakon und Karnevalist, wie er die Depressions-Bestie bezwungen hat.

Schwarzes Hütchen, rote Pappnase und breites Lächeln im Gesicht - so kennt man den rheinischen Karnevalisten Willibert Pauels von seinen Auftritten bei unzähligen Fernsehsitzungen. Der katholische Diakon hat sich als „Bergischer Jung“ einen Namen gemacht und Frohsinn verbreitet. Zu diesem Bild will so gar nicht die andere Seite des Büttenclowns passen: Ihn quälen Depressionen. Und darüber hat der 60-Jährige ein Buch geschrieben, das am Montag erscheint.

Quelle: domradio.de







Bergische Jung

„Ne bergische Jung“ kehrt nach
Asbach zurück
Willibert Pauls beleuchtete Mentalitäts- und andere kleine Unterschiede.

Willibert Pauls ist Diakon. Trotzdem steht er mit Pappnase im Karneval als „Ne bergische Jung“ auf der Bühne. Krankheitsbedingt hat er sich in den vergangen Jahren rangemacht. Im ausverkauften Absage Bürgerhaus begeisterte er nun sein Publikum mit einem neuen Programm.

Quelle: Rheinzeitung (26.10.2015)

Foto: Sabine Nitsch

Weiter lesen



Lachende Personen augustinusnet

Video-Adventskalender
Kirchen und Kapellen, ein Ziegenstall - Diakon und Büttenclown Willibert Pauels ist im Advent auf Pilgerreise unterwegs in seiner Heimat und stellt Tag für Tag Orte vor, die ihm persönlich wichtig sind und vom religiösen Leben im Rheinland erzählen.

Weiter lesen



Lachende Personen augustinusnet

Oscar für Ottfried Fischer
Der Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer hat für sein Lebenswerk als „Bulle von Tölz“ und „Pfarrer Braun“ den Oscar der Karnevalsgesellschaft Paohlbürger bekommen. Es war ein besonderer Abend bei den Paohlbürgern fernab vom Konfetti-Klamauk, dafür aber mit viel menschlichem Tiefgang.

Weiter lesen



Lachende Personen augustinusnet

„Zurück aus der Klinik“
Seit einigen Tagen ist der 57-jährige Diakon, Kabarettist und Büttenredner Willibert Pauels zurück aus der Klinik, in die er sich Mitte August wegen einer akuten Depression begeben hatte. Der Karneval wird fortan wohl kürzer treten müssen.

Weiter lesen



Lachende Personen augustinusnet

„Wunderbar stur“
Der Diakon Willibert Pauels ist als Solokünstler und während der Session als Büttenredner im Kölner Karneval aktiv. Anlässlich der 1. Kabarettistischen Glaubenswoche in Bonn fragte katholisch.de den "Bergischen Jung" nach seiner Sicht zum Spannungsverhältnis zwischen Humor und Religion.

Weiter lesen



Lachende Personen augustinusnet

„Die Zukunft beginnt heute vor Ort“
„Ein Haus voll Glorie schauet ...“, stimmte Willibert Pauels spontan an. Im Jahre 1992 hatte der im Heiligenhauser Pfarrsaal bei einer Karnevalssitzung in der Bütt gestanden, am Sonntag hielt er mit Pappnas die Festrede zur feierlichen Wiedereröffnung, des Dorfzentrums, für das heute ein eigens gegründeter Bürger- und Trägerverein (BTV) verantwortlich zeichnet.

Weiter lesen



Lachende Personen augustinusnet

Die andere Weihnachtsfeier
Alljährlich lädt die Pfarreiengemeinschaft ihre ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer besonderen Veranstaltung an einen Ort in Trier, der genug Platz für alle hat.
Weil diese Einladung mit der Weihnachtspost verschickt wird, handelt es sich um eine Art Weihnachtsfeier - nur halt anders...

Weiter lesen



Lachende Personen augustinusnet

Herrlich schräg und frech
Eine „frohe Botschaft“ nach der anderen in der Realschule verkündet. Pappnasen-Diakon strapazierte die Zwerchfelle in Herzfeld bis zum Äußersten. [...]

Vollständigen Artikel als PDF-Datei lesen

Quelle: Soester Anzeiger
(Thomas Brüggestraße)

Weiter lesen



Willibert im Senftöpfchen

Es dat nit herrlich...
Willibert Pauels im Senftöpfchen
DiaClown oder Bergische Jung, Kabarettist, Komödiant – wie immer man ihn auch nennen will, oder wie er sich selber bezeichnet, wenn er über sein Verhältnis zum „Kanalmeister“, Kardinal Meissner, sinniert, präsentierte sich vom 4. bis 6. April einem erwartungsvollen Publikum.

Weiter lesen



Willibert Pauels Center TV

Willibert und die Kunst
Dass unser Willibert ein ausgewiesener Feingeist ist, wissen wir ja schon lange. Dass er sich aber für Moderne Kunst begeistert, das ist neu. Tut er aber. Und daher dreht sich heute im Wort zum Samstag alles um die Kunstmesse Art Cologne.

Video abspielen




Willibert Pauels Center TV

Willibert Pauels bei center.tv
Gern gesehen im „Rheinzeit Alaaf“-Studio ist Willibert Pauels. Nicht auf den Mund gefallen, hat er auch heute bei Michael Schwan einige Verzällcher parat.

Video abspielen



Willibert Pauels on Tour

„Predigt“ von Willibert Pauels überstrahlt „Kölsche Chressdäch“
... und dann schlug die Stunde von Willibert Pauels, dem katholischen Diakon, der auf Karnevalsbühnen so abräumt. Er brachte große Teile seiner neuen Sessionsrede – sie ist wieder großartig! Keiner bringt seine Pointen komischer an die Jecken als der „Bergische Jung“. Am Ende wurde Pauels dann philosophisch, ernst, fast theologisch ...

Video abspielen



Willibert Pauels on Tour
Willibert on Tour
Willibert Pauels ist unterwegs, auch außerhalb der Karnevalssession! Pauels, der Gottesmann agiert als Narr und Prediger in einem und zeigt ohne erhobenen Zeigefinger, dass Religion und Humor keine Gegensätze sind. Im Gegenteil. Das eine bedingt das andere – und im Rheinland sowieso. ...

Video abspielen



Goldene Krone
Auszeichnung „Goldene Krone des Rheinlandes“ an Willibert Pauels
Im Rahmen des Vorstellnachmittags des VLK (Verband Landrheinischer Karneval) wurde in diesem Jahr die Goldene Krone des Rheinlandes an den bekannten und beliebten Künstler Willibert Pauels überreicht.

Weiter lesen



Video 4. offene Nacht der Kirchen
Deutschland Pro Papa
Am Sonntag feierte Papst Benedikt XVI. Namenstag. Die neue Aktion „Deutschland Pro Papa“ veranstaltete deshalb in Köln und München eine Solidaritätskundgebung für den Heiligen Vater. Mit dabei war auch Diakon i.S. Willibert Pauels.

Video abspielen



Video Willibert Pauels in Attendorn
Willibert Pauels Begegnung in Attendorn
Willibert Pauels gastierte in Attendorn im Rahmen einer Veranstaltung der Landeskirche Westfalen. Vorher konnten wir auf der Burg Schnellenberg ein persönliches Interview mit ihm aufnehmen.

Weiter lesen



Willibert Pauels Video
Ne Bergische Jung in München
Ökumenischer Kirchentag in München, da darf natürlich auch unser Lieblingsdiakon Willibert Pauels nicht fehlen. Noch vor seinem wöchentlichen Wort zum Samstag stand der Bergische Jung an unserem domradio.de-Stand Rede und Antwort zur Frage, wie er es denn hält, mit der Ökumene.

Weiter lesen



Der fromme Jeck (WDR Lokalzeit)
Der Bergisch Gladbacher Oberjeck „Bergische Jung“ heißt eigentlich Willibert Pauels und ist katholischer Diakon. Über seinen Spagat von Beerdigung und Büttenrede hat der WDR hat eine Doku gedreht - und die hat jetzt Premiere.

Ein Beitrag von Jochen Hilgers.

Weiter lesen



WDR-5-Logo

Tischgespräch im WDR 5-Radio
zum Mitnehmen

Gisela Steinhauer im Gespräch mit Willibert Pauels, Diakon und Büttenredner ©WDR 2009

Das Tischgespräch ist mehr als Talk, es präsentiert eine besondere Art der Gesprächskultur: direkt, offen und unkompliziert entwirft die Reihe ungewöhnliche Portraits von interessanten Zeitgenossen.

Sendung vom 30.12.2009 anhören (MP3)

Quelle: WDR.de

Mp3 anhören